Pferdeflüstern sollte in meinen Augen zuallererst heißen: dem Pferd keinen physischen und psychischen Schaden zuzufügen.

 

Vorträge

Die persönliche Ebene zwischen mir und dem Kunden muss stimmen, um sich auf den Weg einer gemeinsamen Umsetzung begeben zu können. Gerne komme ich zu einem Vortragsabend, individuell nach Absprache. Oder du kommst zu mir nach Hause. Hier hast du die Möglichkeit, dich über mich zu informieren und vorzufühlen, ob die Chemie stimmt.

Alle Vorträge stehen unter dem Thema: Für uns Menschen sind Pferde Erholung – sind wir Menschen auch Erholung für die Pferde? Welche Parallelen sehen wir in der Gesellschaft?

Bitte sprecht mich an, damit wir einen individuellen Termin finden.

Auf der Seite Aktuelles findet ihr Termine, wann ich quer durchs Land unterwegs bin.

 

Infoabende mit Mini-Workshop-Charakter

ich biete Themen rund ums Pferd in kurzen Zeitfenstern an. Die Treffen finden bei mir zu Hause in Pulheim statt. Ich bitte um Anmeldung, max. 8 Personen. Beitrag: 25 €.

Termine: 1 x pro Monat, donnerstags von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Termine 2019: 10.01. / 21.02. / 14.03. / 11.04. / 09.05. / 13.06. / 11.07. / 08.08. / 12.09. / 17.10. / 14.11. / 12.12.

 

Trommelabende

siehe Aktuelles

 

Seminar für alle Interessierte

Wer die Welt durch das Herz eines Pferdes sieht, wird sich selbst verstehen (Sylvia Nourney)

Was hat unsere Einstellung zum Pferd und der Umgang mit ihnen mit uns selbst und unserer Gesellschaft zu tun?

In der Pferd-Mensch-Begegnung geht es nicht nur um das Pferd, sondern gerade auch um uns Menschen selbst. Viele Menschen fühlen sich zu Pferden hingezogen. Vielleicht gerade deshalb…

Wie gelingt eine achtsame Pferd-Mensch-Begegnung? Was lehren uns Pferde über Kommunikation? Kommunizieren Menschen wirklich nur mit Worten, oder gibt es da noch viel mehr, wozu wir keinen Zugang mehr haben? Hier geht es nicht um Kommunikationswerkzeuge. Es geht um körperliche Erfahrungen.

Sind die Bedürfnisse des Pferdes wirklich erfüllt? Für uns Menschen sind Pferde Erholung – sind wir Menschen auch Erholung für die Pferde? Was ist artgerechte Haltung? Diese Fragen werden uns in diesem Tagesseminar beschäftigen.

Ich nehme die Teilnehmer auf meine persönliche Reise und meinen “Weg mit Pferden” mit: wie mein Pferd, meine Seelengefährtin, durch ihre tiefe Liebe zu ihrem Menschen, meinen Weg bereitete.

Ort: Im Gesundheitszentrum von Marion Adam, inSensu, Weidtstraße 3, 50259 Pulheim-Stommeln,  www.insensu-psychotherapie.de . Es sollten sich mindestens 3 Personen verbindlich anmelden und mit mir einen Termin für die Raumbuchung vereinbaren, damit das Seminar stattfinden kann.

Zeit: 11 bis 17 Uhr , Beitrag: 90 €.

Wenn du Interesse hast, dieses Seminar an deinem Wohnort stattfinden zu lassen, können wir gerne gemeinsam einen Seminartag organisieren. Es sollten sich mindestens 4 Personen anmelden, damit das Seminar stattfinden kann.

 

2-Tages-Einsteigerworkshop / Einzelarbeit

Ich komme zu euch, um die Lebenssituation eures Pferdes ansehen zu können, 1-2 Teilnehmer, individuelle Einzelarbeit.

Diese Basisarbeit beinhaltet die Kommunikation mit dem Pferd in Freiarbeit und ein wertschätzendes Verhalten in der gemeinsamen Begegnung nach dem Vorbild der Herdenstruktur. Hierauf baut alles auf.

Abend vor Tag 1     Theorie/Vortrag  18 bis 22 Uhr. Für alle Interessierten. Beitrag: 35 €.

Tag 1     Der Ist-Zustand. Wir schauen uns gemeinsam an, wo ihr steht.

Tag 2     Wir bauen gemeinsam eine achtsame Pferd-Mensch-Begegnung auf.

Dieser Workshop ist nur in diesem Paket buchbar. Neue Ansichten brauchen genügend Zeit, um verarbeitet und integriert werden zu können.

Voraussetzung ist ein umzäunter und überdachter Platz zum Arbeiten, Mindestmaße 15m x 15m, je größer, desto besser. Kein Round-Pen!

Für den Menschen ein beheizter Raum für Pausen und Gespräche und ein WC.

 

Workshop / Einzelarbeit

Voraussetzung für diesen Workshop ist der Einsteigerworkshop, wir bauen individuell darauf auf.

Benötigt wird ein umzäunter und überdachter Platz zum Arbeiten, Mindestmaße 15m x 15m, je größer, desto besser. Kein Round-Pen!

Für den Menschen ein beheizter Raum für Pausen und Gespräche und ein WC.

 

Sterbe- und Trauerbegleitung

Bei Verlust deines Pferdes biete ich mit meiner Anwesenheit einen Raum für Heilung an, indem Sterbe- und Trauerbegleitung stattfinden kann. Sein Pferd auf dem Heimgang zu begleiten, ist durchaus schmerzhaft für den Menschen. Mit meiner Seelenarbeit helfe ich deinem Pferd hierbei und unterstütze auch dich in deiner Trauer um den Verlust deines Pferdes. Sprich mich gerne darauf an. Diese Begleitung biete ich ehrenamtlich an, bis auf die anfallenden Kosten für ÜN und Fahrt. Ich bin Heilerin und “diene” in diesem Prozess.

 

Was ich nicht anbiete

Auf Grund meiner Erfahrung als Tierphysiotherapeut: Pauschalkonzepte, Beratung übers Telefon.
Mich verbiegen, damit meine Aussagen bequem für andere sind.
Situationen nicht anzusprechen, die dem Wohl der Pferde dienen.
Kommunikation ausschließlich über soziale Medien. Zuviel Computerwelt ist einfach nicht meine Welt, ich möchte mit den Menschen in der persönlichen Begegnung reden.

 

Ich freue mich über deine Kontaktaufnahme. Auf Wunsch schicke ich dir gerne detaillierte Informationen sowie ein individuelles Angebot zu.

 

Sylvia Nourney

SANYO DIGITAL CAMERA  Heilraum für eine “Achtsame Pferd-Mensch-Begegnung”, Ganzheitliche Beratung, Energetische Heilarbeit