Eine Stimme für Mensch und Pferd

Für uns Menschen sind Pferde Erholung sind wir Menschen auch Erholung für die Pferde?

Herzlich Willkommen, liebe Pferdemenschen

Wenn Menschen zu mir kommen und mich um Unterstützung bitten, steht immer der Wunsch dahinter, sich mit ihrem Pferd besser verständigen zu können.

„Mein Pferd kommt selten von alleine auf mich zu“, „mein Pferd liebt mich nicht“ oder „wir führen immer die gleichen Diskussionen – es ist so anstrengend…“, andere Pferde sind kaum noch reitbar. Dies sind Beispiele, die von Pferdemenschen oft traurig geäußert werden. Manche Pferde sind bekannt dafür, besonders „lieb“ zu sein, man könne alles mit ihnen machen. Leider merkt hier niemand, dass gerade sie aufgegeben haben, ihre Seele ist abgetaucht.

Möchten Sie mit Ihrem Pferd aus dem Alltagstrott aussteigen, und fragen Sie sich nicht auch manchmal, ob es einen Weg gibt, die Begegnung mit Ihrem Pferd noch intensiver oder harmonischer werden zu lassen? Wer übernimmt die Führung in Ihrem Team?

Wenn ich mit solchen Menschen ins Gespräch komme, nehme ich eine tiefe Sehnsucht nach ihrem Pferd wahr, die weit über das Reiten hinausgeht. Diese Sehnsucht erlebe ich als eine Botschaft des Pferdes …“mach dich auf den Weg, sieh genau hin…“. Wenn diese Menschen dann ihren gemeinsamen Weg mit dem Pferd gefunden haben, sind sie sehr überrascht darüber, dass diese Botschaft ihres Pferdes nicht nur für ihre Pferd-Mensch-Begegnung ein Ruf war, sondern ihr Pferd ein Botschafter für ihr Leben ist.

Gerne begleite ich Sie ein Stück dieses Weges, die Freude in Ihrer Pferd-Mensch-Begegnung sichtbar zu machen. So, wie es für Sie stimmig ist, in Ihrer Geschwindigkeit.

Es geht nicht darum, was andere sagen. Es geht um Sie und Ihr Pferd.

Es ist mir sehr wichtig, mich mit dieser Website authentisch vorzustellen. Ohne die Preisgabe von persönlichen Erfahrungen ist das meiner Meinung nach mit dieser Arbeit nicht möglich. Meine Erkenntnisse fielen nicht einfach vom Himmel, sondern sind auf einem langen Weg, mit viel Auf und Ab entstanden. Wenn Sie meine Lebensphilosophie über die Begegnung mit Pferden anspricht, freue ich mich sehr darüber. Vielleicht kreuzen sich ja eines Tages unsere Wege.

Ich möchte Sie einladen in das Königreich der Liebe für freie Pferde, wo Pferde und Menschen zusammen wachsen.

Denn Lieben heißt (Poesie von Jochen Marris): aufeinander zugehen, soweit wie möglich einander Raum geben und Tag für Tag miteinander wachsen, denn nur, wenn wir zusammen wachsen, können wir auch zusammenwachsen.

Es ist auch eine Hymne für alle menschlichen Begegnungen.

Erlebe die Kraft des Augenblicks.

Von Herzen, in tiefer Liebe für die Pferde,

Sylvia Nourney

SANYO DIGITAL CAMERA

IMPRESSUM/DATENSCHUTZ
© 2016 Halibas Message
KONTAKT
Sylvia Nourney
Tel.: 0172 – 2992942
E-Mail: info(at)halibas-message.de
AKTUELLES
Unter AKTUELLES finden Sie fortlaufend Neuheiten.